Begriffe aus Wirtschafts- und Steuerrecht von A - Z in wenigen Worten verständlich erklärt. Die Erläuterungen der nachfolgenden Fachbegriffe sind nicht erschöpfend, stark vereinfacht und können eine steuerrechtliche Beratung in Form eines individuellen und persönlichen Beratungsgesprächs nicht ersetzen.

Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme / GoBS

Die Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme (GoBS) sind von der Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung e.V. (AWV), Eschborn, ausgearbeitet worden und mit dem Begleitschreiben des Bundesministers der Finanzen vom 07.11.1995 erlassen worden (1995 - IV A 8 - S 0316 - 52/95- BStBl 1995 I S. 738).
Die GoBS stellen eine Konkretisierung insb. der §§ 145 bis 147 Abgabenordnung (und des § 239 Abs. 4 HGB) in Bezug auf die Grundsätze ordnungsgenäßer Buchführung und der Aufbewahrungspflichten bei Einsatz von DV-gestützten Buchführungssystemen dar.