Begriffe aus Wirtschafts- und Steuerrecht von A - Z in wenigen Worten verständlich erklärt. Die Erläuterungen der nachfolgenden Fachbegriffe sind nicht erschöpfend, stark vereinfacht und können eine steuerrechtliche Beratung in Form eines individuellen und persönlichen Beratungsgesprächs nicht ersetzen.

Freibetrag

Ein Freibetrag ist ein Betrag, der immer die steuerliche Bemessungsgrundlage mindert. Es muss lediglich der den Freibetrag übersteigende Teil der Einnahmen versteuert werden, im Gegensatz zur Freigrenze.
Beispiele für Freibeträge (Stand 2008):
- Grundfreibetrag
- Sparer-Pauschbetrag
- Freibetrag bei der Veräußerung von Unternehmen(steilen)
- Kinderfreibetrag
- Abfindungsfreibetrag
- Alleinerziehendenentlastungsbetrag
- Altersentlastungsbetrag
- Ausbildungsfreibetrag
- Behindertenpauschbetrag
- Freibetrag für Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft
- Übungsleiterfreibetrag
- Rabattfreibetrag
- Versorgungsfreibetrag
- Zukunftssicherungsfreibetrag